Aktuelles

Rück­blick E & R-In­fo­tag

Tra­di­tio­nell am letz­ten Frei­tag im Ja­nu­ar fand der dies­jäh­ri­ge In­fo­tag der Ent­gelt und Ren­te AG in Köln statt. Zahl­rei­che Kun­den fan­den sich im Ex­cel­si­or Ho­tel Ernst am Köl­ner Dom ein, um sich über al­le wich­ti­gen Än­de­run­gen rund um die Ent­gel­tab­rech­nung, Per­so­nal­ver­wal­tung und be­trieb­li­che Al­ters­versorgung zu informieren.

Der Tag star­te­te mit ei­nem Kaf­fee­emp­fang, nach ­dem al­le Teil­neh­mer ge­stärkt in die Vor­trä­ge ge­hen konn­ten. Mar­kus Stier, Fach­do­zent und Coach für die Ent­gel­tab­rech­nung und Fach­au­tor für das re­nom­mier­te Fach­blatt LOHN + GE­HALT, brach­te die An­we­sen­den über zwei Stun­den zu den Än­de­run­gen im So­zi­al- und Lohn­steu­er­recht auf den neu­es­ten Stand. Wei­te­re The­men­schwer­punk­te sei­nes Vor­trags wa­ren die Da­ten­schutz­grund­ver­ord­nung und das Be­triebs­ren­ten­stär­kungs­ge­setz. Mit sei­ner ge­wohnt lo­cke­ren aber kom­pe­ten­ten Art brach­te Stier die Sach­ver­hal­te an den Mann bzw. an die Frau.

E & R stellt neu­es Por­tal vor

Nach ei­nem ge­mein­sa­men Mit­tag­es­sen im Ho­tel ging es in den zwei­ten Teil der Ver­an­stal­tung. Ex­per­ten der Ent­gelt und Ren­te AG stell­ten das neue Por­tal, den Per­so­nal­as­sis­ten­ten, und die be­reits im letz­ten Jahr neu ge­stal­te­te di­gi­ta­le Per­so­nal­ak­te vor. Vie­le der an­we­sen­den Kun­den stell­ten di­rekt im An­schluss an die Ver­an­stal­tung Nach­fra­gen zu den neu­en Pro­duk­ten. Wel­che Funk­tio­nen der Per­so­nal­as­sis­tent mit­bringt, er­fah­ren Sie auch im zwei­ten Ar­ti­kel die­ses News­let­ters. Vor Ort war auch das dbr-Webmagazin, das im Nachgang zum E & R-Infotag ein Interview mit Markus Stier veröffentlicht hat. Den Artikel finden Sie hier.

Ge­gen 15.15 Uhr en­de­te die Ver­an­stal­tung. Wir be­dan­ken uns bei al­len Teil­neh­mern und freu­en uns auf das nächs­te Jahr!

Aktuelles

E & R stellt neu­es Mo­dul „Per­so­nal­as­sis­ten­t“ vor

Im Rah­men des E & R-In­fo­ta­ges in Köln stell­te die Ent­gelt und Ren­te AG auch ihr neu­es Mo­dul vor. Der „Per­so­nal­as­sis­ten­t“ ver­eint meh­re­re Funk­tio­nen in ei­ner di­gi­ta­len Lö­sung und hilft so, die Vor­tei­le der Di­gi­ta­li­sie­rung bei der Per­so­nal­ver­wal­tung zu nut­zen. Gesteuert wird das Modul über das Web-Portal HR direkt.

Der Per­so­nal­as­sis­tent ver­ein­facht bei­spiels­wei­se die Ver­wal­tung der Per­so­nen­stamm­da­ten. Al­le per­so­nen­ge­zo­ge­nen Da­ten wer­den über das Mo­dul ver­füg­bar ge­macht, kön­nen geprüft und bei Be­darf mit we­nig Auf­wand an­ge­passt wer­den. Ne­ben der Pfle­ge der Da­ten bie­tet der Per­so­nal­as­sis­tent auch zahl­rei­che Aus­wer­tungs­mög­lich­kei­ten. Ne­ben Stan­dard­aus­wer­tun­gen, die die per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten von Ein­zel­per­so­nen oder Ab­rech­nungs­krei­sen aus­wer­ten, las­sen sich über dy­na­mi­sche Re­ports ei­ne Viel­zahl von Ab­fra­gen durch­füh­ren. So kön­nen Bu­chungs­da­ten, Per­so­nal­kos­ten, Kos­ten­stel­len­ver­tei­lun­gen, Fehl­zei­ten, Ge­burts­ta­ge und Ju­bi­lä­en auf Knopf­druck stich­tags- oder zeit­raum­be­zo­gen ab­ge­fragt wer­den. Da­bei kön­nen noch wei­te­re Pa­ra­me­ter und zu­sätz­li­che Da­ten mit ausgewertet wer­den. Wei­te­re dy­na­mi­sche Re­ports kön­nen auf Kun­den­wunsch ein­ge­rich­tet wer­den.

Per­so­nal­as­sis­tent ist DS­GVO-re­a­dy

Über den Be­reich Aus­wer­tun­gen kön­nen auch die Da­ten­schutz­aus­künf­te für Mit­ar­bei­ter erstellt wer­den, die im Rah­men der Da­ten­schutz­grund­ver­ord­nung (DS­GVO) ge­setz­lich vor­ge­schrie­ben sind. Diese können auch von den Mitarbeitern selbst über eigene Zugänge erstellt werden. Auch die Ver­fah­rens­ver­zeich­nis­se, die Kun­den von per­so­nen­da­ten­ver­ar­bei­ten­den Un­ter­neh­men wie E & R ab­fra­gen kön­nen, sind im Web-Por­tal hin­ter­legt. Ge­spei­cher­te Da­ten und Do­ku­men­te kön­nen mit Lösch­fris­ten ver­se­hen wer­den.

Ei­ne wei­te­re Funk­ti­on des neu­en Mo­duls ist der Stel­len­plan. Mit dem Stel­len­plan kann die Or­ga­ni­sa­ti­ons­struk­tur je­des Un­ter­neh­mens di­gi­tal ab­ge­bil­det wer­den. Mit­hil­fe von hin­ter­leg­ten Stel­len­be­schrei­bun­gen und per­so­nen­be­zo­ge­nen Mit­ar­bei­ter­pro­fi­len kön­nen neue Pla­nun­gen zur Be­set­zung of­fe­ner Stel­len und zu­künf­ti­ger Per­so­nal­be­we­gun­gen durch­ge­führt wer­den.

Das neue Mo­dul ist über das Web-Por­tal HR di­rekt ver­füg­bar. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zum Per­so­nal­as­sis­ten­ten gibt es in Kür­ze auf www.er-ag.de!

Aktion

Di­gi­ta­le Per­so­nal­ak­te & Per­so­nal­as­sis­tent: Attraktive Kombinationsangebote zur Einführung

Zur Ein­füh­rung des neu­en Mo­duls „Per­so­nal­as­sis­ten­t“ gibt es jetzt ein at­trak­ti­ves Kom­bi-An­ge­bot mit der di­gi­ta­len Per­so­nal­ak­te. Bei Bu­chung von bei­den Mo­du­len gibt es in den nächs­ten Mo­na­ten Preis­nach­läs­se. Mit dem Per­so­nal­as­sis­ten­ten (sie­he oben ste­hen­der Ar­ti­kel in die­sem News­let­ter) launcht E & R ein Mo­dul, das vie­le Funk­tio­nen ver­eint und die Per­so­nal­ver­wal­tung deut­lich ein­fa­cht.

Die di­gi­ta­le Per­so­nal­ak­te ist hier­zu ei­ne her­vor­ra­gen­de Er­gän­zung. Mit ihr kön­nen sämt­li­che Per­so­nal­ak­ten di­gi­tal an­ge­legt und ver­wal­tet wer­den. Da­zu kom­men Funk­tio­nen wie au­to­ma­ti­sche Wie­der­vor­la­gen, Kom­men­tar- und Lösch­funk­tio­nen. Auch den Mit­ar­bei­tern kön­nen Zu­gän­ge ein­ge­rich­tet wer­den, mit de­nen sie ih­re Ak­ten ein­se­hen kön­nen.

Al­len Kun­den wer­den in der nächs­ten Zeit In­for­ma­tio­nen zur Preis­ak­ti­on zu­ge­hen. Sie sind noch kein Kun­de bei uns und möch­ten die Vor­tei­le der Di­gi­ta­li­sie­rung für Ih­re Per­so­nal­ver­wal­tung nut­zen? Dann kom­men Sie ger­ne auf uns zu! Un­ter 02173 93778-80 oder über jens.gus­ten­ho­ven@er-ag.de steht Ih­nen Herr Gus­ten­ho­ven für al­le Fra­gen zur Ver­fü­gung. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zur di­gi­ta­len Per­so­nal­ak­te fin­den Sie auf www.er-ag.de. Auch zum Per­so­nal­as­sis­ten­ten fin­den Sie hier in Kür­ze wei­ter­ge­hen­de In­for­ma­tio­nen.

Termine

Aktuell keine Termine!